Anfang der Webseite Direkt zum Inhalt springen
57. Commerauer Heidetreffen

06. - 08. September 2019
Festplatz Commerau/Klix

Mehr Informationen
57. Commerauer Heidetreffen

Aktuelles & Ankündigungen


Unsere beliebte Bowle hat eine neue Verpackung!

...

Wir sind bei unseren Vorbereitungen zum Heidetreffen immer bemüht, dass speziell am Sonntag unsere Gäste ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm erleben und aus einem guten Angebot von Speisen und Getränken auswählen können. Dafür halten wir stets unsere Ohren offen, um auf Wünsche und Vorschläge zu reagieren. So bieten wir u. a. seit ca. 4 Jahren sonntags unseren Gästen eine wohlschmeckende Bowle an. Für diese haben wir nun auch das passende Gefäß gefunden. Die Töpferei Gagel, Inh. Friedmar Oswald, aus Göda war bereit, uns diesen Bowle-Topf mit einem Fassungsvermögen von 7,5 Litern zu fertigen. 

Am Sonntag, dem 08.09.2019, wird er das erste Mal mit unserer köstlichen Früchtebowle befüllt werden und ein besonderer Blickfang in unserer Bar im Festzelt sein.

 


 

Commerauer Heidetreffen e.V. Ein Verein - eine langjährige Tradition

Start Hauptinhalt der Webseite

Anfang September verwandelt sich unsere Heide- und Teichlandschaft durch das Blühen des Heidekrauts in ein ganz besonders schönes Stück Heimat.

In dieser Zeit war es früher schon Tradition der Heidebewohner, sich an einen gemütlichen Ort zu treffen. So entstand die Idee des Commerauer Heidetreffens.

Der Grundstein für das Heidetreffen wurde gelegt

Am 9. September 1956 war es nun soweit. Das erste Heidetreffen wurde unter Leitung der Domowina, dem Dachverband sorbischer Vereine und Vereinigungen, und der Dorfbewohner ins Leben gerufen. Im Laufe der Jahre kamen tausende Besucher um sich das bunte Treiben in unserem kleinen Heideort anzuschauen und mitzuerleben. So wuchs dieses Fest zu einem der größten im ehemaligen Kreis Bautzen.

Der Neubeginn nach der Wende

In den Wirren der Wendezeit legte das Commerauer Heidetreffen eine kurze Verschnaufpause ein, bis sich im Jahre 1999 ein paar Unerschrockene ans Werk machten und durch Gründung des „Commerauer Heidetreffen e.V.“ dem Fest wieder neues Leben einhauchten.

Mit viel Leidenschaft und unermütlichen Einsatz der Dorfbewohner und vieler freiwilliger Helfer ist dieses Fest nun wieder ein fester Bestandteil des kulturellen Landlebens in unserer schönen Heide- und Teichlandschaft geworden und soll es auch zukünftig bleiben.